Sitar Full Deco von Hiren Roy

Sitar Full Deco von Hiren Roy

Preis


Sitar Full Deco von Hiren Roy

Preis: 2.199.-- Euro

inkl. 19% MwSt. exkl. Versandkosten

Maße: 123 cm x 36 cm x 31 cm


Zubehör / Lehrmaterial

Sound Beispiel



Klangbeispiel Hiren Roy Full Deco Sitar


Allgemeine Video Clips »

Anfragen / Bestellen


Wenn Sie uns eine Anfrage übermitteln wollen, nutzen Sie bitte das Anfrageformular ».


FULL DECO SITAR VON HIREN ROY - RAVI SHANKAR STYLE

Die absolut überzeugenden Klangeigenschaften und die umsichtige, nahezu makellose Verarbeitung in edlem Design machen sowohl die Hiren Roy Sitars als auch die Surbahars zu absoluten Spitzeninstrumenten auf dem Markt Indiens. Aus diesem Grunde werden Sie auch von großen Virtuosen wie Nikhil Banerjee oder Vilayat Khan bevorzugt gespielt. Hiren Roy Sitars und Surbahars werden heute nur noch in sehr begrenzter Stückzahl von Barun Roy, dem Sohn des Firmengründers, in seinen Privaträumlichkeiten gefertigt und sind immer schwerer zu bekommen.

mehr Infos »

Das Geheimnis einer Hiren Roy Sitar erschließt sich erst im Laufe der Zeit des Einspielens. Ein einzigartiger kompakter, singender Ton mit hervorragendem Sustain zeichnen Hiren Roy Sitars aus, machen sie einzigartig und erfüllen höchste Ansprüche von Sitaristen, die ein Klangbild eines Nikhil Banerjee bevorzugen. Eine Hiren Roy Sitar ist ein Instrument für den fortgeschrittenen Sitarspieler der regelmäßig und mit gekonntem kräftigem Anschlag auf ihr spielt. Auf diese Weise entfaltet sich das in der Sitar verborgene Potential und das Klangbild einer Hiren Roy mag einen oft auch nach Jahren noch zu überraschen.

Teil des Klangkonzeptes ist es ein geschlossenes Jowari hervorzubringen. Entsprechend wurde die Brücke mit äußerster Sorgfalt geschliffen um das charakteristische Hiren Roy Klangbild zu erzeugen. Das Ergebnis ist ein klares differenziertes Klangergebnis mit zwar zurückhaltendem aber dennoch deutlich und klar vorhandenem Obertonreichtum. In der Vergangenheit wurde die Brücke einer Sitar so geschliffen, dass sie einen offenen Jowari hervorbringt. Von den daraus resultierenden, für den heutigen Geschmack meist überbordenden Obertönen und dem Sirren der angespielten Saiten ist man zumindest bei professionellen Sitars seit längerer Zeit abgekommen. Heutige Sitaristen bevorzugen eher einen geschlossenen Jowari. Seit dem Jahr 2000 werden statt der früher üblichen Horn- und Knochenbrücken Kunststoffbrücken verwendet. Dies hat den Vorteil, dass diese Brücken viel länger das eingeschliffene Jowari beibehalten und seltener nachgeschliffen werden müssen, weil sie härter sind als ihre Vorgänger. Schleift man die Brücke nicht nach, relativiert sich das geschlossene Jowari im Laufe der Jahre und das Klangbild nähert sich durch Abrieb der Saiten auf der Brücke wieder dem offenen Jowari. Dies geschieht jedoch nur bei intensivem, regelmäßigem und langjährigem Spiel auf der Sitar.

Für ausführliche generelle Informationen zur Sitar klicken Sie auf den Info-Link »

« mehr Infos ausblenden

Sitar Full Deco von Hiren Roy  Sitar Full Deco von Hiren Roy  Sitar Full Deco von Hiren Roy  Sitar Full Deco von Hiren Roy 
Sitar Full Deco von Hiren Roy  Sitar Full Deco von Hiren Roy  Sitar Full Deco von Hiren Roy 
Für eine vergrößerte Abbildung klicken Sie bitte auf die Bilder.
Artikel: Sitar Full Deco von Hiren Roy
Preis: 2.199.-- EUR, inkl. 19% MwSt. exklusive Versandkosten