Lahara CD-Sets in TinTal

TINTAL LAHARA CDs VON DAVID. R. COURTNEY

TinTal Lahara CD-Sets

In folgenden 4 Stimmungen erhältlich:
C#, G, A und A#

Preis: 19,95 Euro
inkl. 19% MwSt.
zzgl. 3,60 Euro Versand innerhalb Deutschland
Europa 3,90 EUR

Produziert von David Courtney: wunderbare CD-Sets mit Lahara- / Nagma-Melodien in Tintal. Die CDs spielen in laufender Wiederholung eine einfache Melodie (Lahara oder Nagma) und sind damit als Begleitung und Übehilfe für Tablaspieler und Kathaktänzer konzipiert. Mit diesen Doppel-CD-Sets wird jeder CD-Spieler zu einer Lahara-Maschine!

Gegenüber den üblichen elektronischen Lahara-Maschinen haben die CD-Sets zwei große Vorteile: Sie sind mit einem Set-Preis von 19,95 Euro wesentlich günstiger und sie bieten durch die Einspielung mit Harmonium, Santur und Tanpura ein erheblich natürlicheres, angenehmeres Klangbild. Jedes Set besteht aus zwei CDs mit je fünf Tracks von je ca. 15 Minuten Länge, also einer Gesamtspielzeit von 2 x 75 Minuten.

Die gewünschte Stimmung geben Sie im Bestellformular unter "Sonstige Bemerkungen" an!

mehr Infos »

CD 1

  • Raga Desh 50 bpm (Tempo in Schlägen pro Minute)
  • Raga Desh 60 bpm
  • Raga Desh 70 bpm
  • Raga Pilu 85 bpm
  • Raga Pilu 100 bpm

CD 2

  • Raga Pilu 120 bpm
  • Raga Pilu 140 bpm
  • Raga Pilu 170 bpm
  • Raga Khambavati 200 bpm
  • Raga Khambavati 240 bpm

STIMMUNGEN
Tintal-Lahara-CDs sind in folgenden vier Stimmungen erhältlich: C#, G, A und A# - bitte geben Sie bei Bestellungen immer die gewünschte Stimmung an! Wie finden Sie heraus, welche Stimmung Sie benötigen?

Der einfache Weg:
Bestellen Sie ein Lahara-CD-Set in C#. Die große Mehrheit der handelsüblichen Tablas wird für eine Stimmung in dieser Lage gebaut. In der Regel müssen Sie Ihre Tabla lediglich ein bißchen herauf- oder herunterstimmen, damit sie zur Lahara-CD passt.

Der detaillierte Weg:
Die vier erhältlichen Stimmungen erlauben es erfahrenen Musikern, die ihre Tabla auf andere Töne als C# gestimmt spielen möchten, für jeden Ton der chromatischen westlichen Tonleiter mindestens eine passende Lahara-CD zu finden. Die Stimmungen wurden so ausgewählt, dass jede westlichen Tönen entsprechende Tabla bei einer der CDs entweder auf Sa (Grundton), Pa (Quinte), Shuddha Ma (Quarte) oder Shuddha Ga (große Terz) liegt und so harmonisch zusammen klingt. Zum besseren Verständnis hier zwei Übersichtstabellen der verschiedenen geeigneten Kombinationsmöglichkeiten:

Lahara: Geeignet für Tablas auf dem Ton:
C# C# (Sa),  G# (Pa),  F# (Shuddha Ma),  F (Shuddha Ga)
G G (Sa),  D (Pa),  C (Shuddha Ma),  H (Shuddha Ga)
A A( Sa),  E (Pa),  D (Shuddha Ma),  C# (shuddha Ga)
A# A# (Sa),  F (Pa),  D# (Shuddha Ma),  D (Shuddha Ga)

Tabla: Empfohlenes Lahara-Set:
C G (gut)
C# C# (perfekt),  A (gut)
D G (perfekt),  A (gut),  A# (gut)
D# A# (gut)
E A (perfekt)
F A# (perfekt),  C# (gut)
F# C# (gut)
G G (perfekt)
G# C# (perfekt)
A A (perfekt)
A# A# (perfekt)
H G (gut)

« mehr Infos ausblenden