DVD: THE GATEWAY OF RHYTHM

The Gateway of Rhythm

82 Minuten; Unterrichtsprache Englisch; Untertitel auf englisch, deutsch, französisch und spanisch; abspielbar auf allen PAL DVD-Spielern,

Preis:22,00 Euro
inkl. 19% MwSt.
zzgl. 3,60 Euro Versand innerhalb Deutschland
Europa 3,90 EUR

The Gateway To Rhythm - das Tor zum Rhythmus - ist der Titel einer neuen Lehr-DVD von Gitarrenlegende John McLaughlin und Selva Ganesh Vinayakram, dem Sohn von Ghatam-Altmeister und Shakti-Gründungsmitglied Vikku Vinayakram. "Im Herzen aller Musikformen gibt es eine Sache, die uns alle verbindet: Rhythmus.", sagt John McLaughlin und versucht mit dieser DVD, einen ganz pragmatischen universellen Schlüssel zu rhythmischer Bewusstheit zu vermitteln, unabhängig von instrumentalen Fertigkeiten. Dieser Schlüssel heißt Konokol (mitunter auch Konnakol geschrieben) und stammt aus der klassischen südindischen Musiktradition, die McLaughlin intensiv studiert hat.

mehr Infos »

Konokol ist ein ausgefeiltes System rhythmischer Sprechsilben in Kombination mit Handzeichen, mit dem im Prinzip jeder denkbare rhythmische Takt oder Zyklus, jede Teilung rhythmischer Pulse in Mikropulse und jede Phrasierung und Akzentuierung von rhythmischen Einheiten erlernt, wiedergegeben und geübt werden kann. Die Prinzipien von Konokol werden z.B. auch in der TaKeTiNa-Rhythmusarbeit nach Reinhard Flatischler verwendet. In 6 Kapiteln führen Selva Ganesh und John in die Grundlagen von Konokol ein, vermitteln zunehmend komplexer werdende Übungen und demonstrieren, wie mit diesem Material improvisiert werden kann. Als Visualisierung und Hilfe für westlich geschulte Musiker wird das jeweilige rhytmische Geschehen dabei am unteren Bildschirmrand mitlaufend in westlicher Notation angegeben. Und als kleines Schmankerl gibt John McLaughlin am Ende jedes Kapitels auf der Gitarre Teile eigener Stücke zum besten, in denen sich die zuvor erarbeiteten Elemente wiederfinden. Der Lehrstoff ist klar gegliedert und durch die parallele Präsentation von gesprochenen Silben, Handzeichen und Notation jederzeit gut nachvollziehbar. Die DVD ist aber nicht zum Mitüben gedacht, sondern stellt das Material jeweils nur kurz vor. Aneignen und meistern lässt es sich nur in langer, geduldiger Übung - Inspiration dazu bietet "The Gateway To Rhythm" in Hülle und Fülle. ...und wer noch tiefer in die südindische Rhythmustradition einsteigen möchte, findet weiteres Material im DVD-Set "The Artistery of Ghatam and Konnakol" von T. H. Subash Chandran...

« mehr Infos ausblenden

DVD-SET - KONNAKOL IN DEUTSCH

Lehrmaterial Konnakol

54 Lektrionen auf 3 DVDs (gesamt 228 Minuten), zzgl 1 CD mit PDF-Datei die alle Lektionen zum Ausdrucken enthält.

Preis :139,00 Euro
inkl. 19% MwSt.
zzgl. 6,90 Euro versicherter Paketversand innerhalb Deutschland
Europa 16,90 EUR

Konnakol, die rhythmische Silbensprache der südindischen Musik, ist wahrscheinlich weltweit das komplexeste, vielschichtigste und umfassendste System zur Darstellung von Rhythmus. Konnakol ist zugleich ein äußerst praktisches Hilfsmittel in der pädagogischen Arbeit, ein Werkzeug zur Analyse rhythmischer Strukturen und ein beeindruckendes und beliebtes Element musikalischer Performance. Ein Profi-Set "Konnakol" mit 54 Lektionen auf 3 DVDs (228 Minuten Laufzeit) sowie einer Bonus-CD mit allen Lektionen zum Ausdrucken im pdf-Format. Endziel dieses einzigartigen DVD-Kurses ist es, ein 10-minütiges bühnenreifes Konnakol-Solo zu lernen.

mehr Infos »

Der Weg dahin führt Schritt für Schritt durch alle wichtigen Elemente des südindischen Rhythmussystems: Übungen zum schnellen Sprechen (Ferns), Grundrhythmen (Jatis), ungerade rhythmische Phrasen und Perioden, den Aufbau von Spannungsbögen durch die Versetzung von Akzenten gegenüber dem Grundpuls (Muktayam), sich systematisch verkürzende Muster über mehrere Zyklen (Korapu), Zwischentempo im 3er Feeling (Trishyam) und Breaks verschiedener Form und Länge (Ardi).
Konnakol arbeitet mit der Stimme und ist daher nicht an bestimmte instrumentale Fertigkeiten oder Übungsorte gebunden - lässt sich aber auf praktisch jedes Instrument übertragen. Das Material wird klar und verständlich auf deutsch präsentiert von Christian Schmidhofer, Absolvent und Mitglied des legendären Karnataka College of Percussion unter Mridangam-Meister T.A.S. Mani, mit dem er auch regelmäßig Workshops in Deutschland organisiert. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

« mehr Infos ausblenden